European Breeders Select

Werden Sie Aktionär bei der European Breeders Trust AG

 

EBT hatt eine aktive Gemeinschaft europäischer Züchter aufgebaut. Um Teil von EBT zu werden, müssen die Aktionäre folgende Kriterien erfüllen:

 

Die EBT ist offen für Züchter der genannten Länder.

 

Portugal, Spanien, Frankreich, Andorra, Monaco, Korsika, Malta, Italien, Schweiz, Österreich, Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Serbien, Kosovo, Albanien, Mazedonien, Griechenland, Türkei, Bulgarien, Rumänien, Moldau, Ungarn, Slowakei, Tschechische Republik, Ukraine, Weissrussland, Polen, Deutschland, Belgien, Niederlande, Vereinigtes Königreich, Irland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Litauen, Lettland und Estland, die Princip Lichtenstein, Luxemburg, Island, San Marino

 

·       Ihr Aktienbesitz muss mindestens 25 Stammaktien oder Vorzugsaktien entsprechen.

·       Sie sind ein aktiver Züchter mit mindestens 3 Fohlen in den letzten 3 Jahren.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected] oder sprechen Sie persönlich mit einem unserer Vorstandsmitglieder. Wir sprechen Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Niederländisch und Spanisch. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Aktionäre begrenzt ist.

KAPITAL UND AKTIEN

EBT gibt zwei verschiedene Arten von Aktien aus:

·       Auf den Namen lautende, stimmberechtigte Stammaktien.

·       Auf den Namen oder Inhaber lautende, stimmrechtslose, aber mit einem Gewinnvorteil ausgestattete Vorzugsaktien.

 

Aktuelle Verteilung der Aktien

Die Gesellschaft wurde mit 3. 040 stimmberechtigten Namensaktien und 960 stimmberechtigten Aktien gegründet.

Bis September 2022 kann die Gesellschaft das Grundkapital der Gesellschaft mit maximal 2000 zusätzlichen Aktien erhöhen. Darüber hinaus ist die Ausgabe von Vorzugsaktien im Rahmen der gesetzlichen Grenzen ausdrücklich zulässig.

Die Arabian Futurity Europe wurde als starker Partner und Erstinvestor gefunden, der das Grundkapital zur Verfügung stellte. So können Aktien über die Arabian Futurity Europe erwerben, um einen stabilen Ausgabepreis zu garantieren:

• 300€ pro stimmberechtigte Stammaktie

• 200€ pro Vorzugsaktie ohne Stimmrecht

Inhaber von Vorzugsaktien erhalten eine Dividende von mindestens 3 € je Vorzugsaktie, Inhaber von Stammaktien von bis zu 1 € je Stammaktie. Die Aktionäre sind im Aktienregister der EBT eingetragen. Die Hauptversammlung beschließt jährlich auf Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, den Aktionären zusätzlich zur Bardividende eine natural Dividende je Aktie zur Verfügung zu stellen.

 

Aktien sind grundsätzlich von einer Person auf eine andere übertragbar – mit Zustimmung der Gesellschaft, die mit einfacher Mehrheit des Vorstands genehmigt wird. Der neue Gesellschafter muss jedoch die unter «Werde Aktionär bei der European Breeders Trust» aufgeführten Voraussetzungen erfüllen. Es ist nicht zulässig, dass ein Aktionär mehr als 15% der auf den Namen lautenden Stammaktien der Gesellschaft hält.

         

Namensaktien Vorzugsaktien
300€ pro Aktie   200€ pro Aktie  
Stimmrechte  keine Stimmrechte 
unter Namen registriert  unter Namen registriert 
Übertragbar mit Zustimmung von EBT Übertragbar mit Zustimmung von EBT
Dividende von bis zu 1 € je Aktie Dividende von mindestens 3 € je Aktie

 

 

                         

Die Arabian Futurity Europe bietet europäischen Züchtern ein zeitlich begrenztes Ausprobieren als Aktionär an. Werden Sie ein imaginärer Aktionär mit fast allen Gewinn während dieser Zeit. Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie uns bitte für die Konditionen.

 

AKTIVE ZÜCHTERGEMEINSCHAFT

 

Ziel des European Breeders Trust ist es, alle Aktionäre einzubeziehen, um die Zukunft der arabischen Pferderasse in Europa aktiv mit zu gestalten. Die European Breeders Trust App und die WhatsApp Group bieten daher Funktionalitäten, um mit anderen Züchtern und dem EBT-Board zu interagieren, Möglichkeiten für Ihr eigenes Zuchtprogramm zu finden und zu präsentieren. Und es wird Raum geben, um die Themen der Arabischen Pferdezucht zu diskutieren. Nur die Beteiligung aller Züchter wird die Situation der Arabischen Pferderasse verbessern – lassen Sie uns unsere Gemeinschaft aktiver Züchter wieder wachsen.